RINGE

DIE GRÖSSE IST WICHTIG

  • So messen Sie den Innendurchmesser

    Sie können einen Ring nehmen, der Ihnen in der Größe gut passt, und ihn mit einem Lineal in der Mitte messen. Denken Sie daran, dass Sie den inneren Teil messen müssen.

  • So messen Sie die Länge

    1. Nehmen Sie einen dünnen Streifen Papier oder Schnur und wickeln Sie ihn um den Finger, den Sie messen möchten.

    2. Überprüfen Sie, ob der Papierstreifen / Faden in die Fingerknöchel hinein- und herausgeführt werden kann.

    3. Schneiden Sie den Papierstreifen/Faden ab und messen Sie ihn. 4. Sie haben nun die Länge in mm.

Aspekte, die wir bei der Wahl der Ringgröße berücksichtigen müssen:

1. Oft tragen wir links nicht die gleiche Größe wie rechts.

2. Die Temperatureinflüsse beim Messen des Fingers. Je heißer, desto geschwollener sind sie.

3. Die Größe kann je nach Jahreszeit variieren: Im Sommer schwellen die Hände etwas an.

4. Je dicker der Ring, desto mehr Größe muss man nehmen. Wenn Sie zwischen zwei Größen liegen und einen molligen Ring wählen, nehmen Sie die große Größe.